Wir machen offene Geodaten für dich nutzbar.

Was wir machen

Geocoding

Geocoding ermöglicht es dir, eine Adresse eindeutigen Geokoordinaten zuzuordnen oder aber Geokoordinaten einer Adresse. So kann zum Beispiel ostsee24.de dir den Standort von Hotels auf einer Karte anzeigen und Familonet dir sagen, in welchem Stadtteil du dich gerade befindest.

Maps

Karten werden überall da benötigt, wo ortsbasierte Daten visualisiert werden sollen. Zu diesem Zweck bieten wir dir einfach auf dein Design anpassbare und in deine Website einbaubare Karten an. nochoffen.de nutzt Karten auf seiner Homepage zum Beispiel, um dir anzuzeigen, wo genau sich ein Unternehmen befindet.

Adressvalidierung

Mithilfe unserer Schnittstelle für Adressvalidierung kann man einerseits herausfinden, ob eine Adresse wirklich exsistiert oder aber ob diese z. B. falsch geschrieben ist. Falls wir feststellen sollten, dass eine Adresse falsch geschrieben ist, geben wir natürliche eine korrigierte Version zurück. Dies ist z. B. für Tchibo wichtig, damit deine Bestellung auch wirklich bei dir ankommt.

Unsere Daten

Wir offene Daten. Deswegen versuchen wir, an möglichst vielen Stellen solche zu nutzen. Dabei greifen wir insbesondere auf die Daten des OpenStreetMaps-Projekts zurück, welches mit seinen über 1,5 Millionen aktiven Usern eine großartige und sehr aktuelle Straßenkarte bietet. Allerdings wissen auch wir, dass diese noch nicht perfekt sind. Deshalb arbeiten wir mit vielen weiteren Partnern (z. B. den jeweiligen Bundesbehörden in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, …) zusammen, um eine perfekte Datenqualität gewährleisten zu können.

All das können wir euch in wenigen Wochen anbieten - Falls du informiert werden möchtest, wenn es losgeht: