Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   geo.io Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 05.06.2004, 11:30
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466

Große (Style-) Defizite beim vB3?


Moin,

wie Ihr ja vielleicht mitbekommen habt, steht bei unserer Community demnächst ein Umzug bevor. Als kommende Software werden wir entweder das wbb2.2 oder das vB3 einsetzen.

Ein Kumpel hat mir 2 Testboards auf seinem Space zur Verfügung gestellt, damit ich mich ein wenig einarbeiten kann.
Was mir hierbei spontan auffiel, war folgendes:

- wbb2 lässt sich - zumindest wenn man mit der Software unseres aktuellen Forenhosters vertraut ist - weitaus einfacher bedienen. Ich war bereits nach 2 Stunden Einarbeitung in der Lage komplette Styles zu erstellen - was IMHO absolut für die ACP-Usability des wbb2 spricht! Dickes Plus!

- das ACP des vB3 ist zwar weitaus komfortabler und auch funktioneller, allerdings auch um einiges komplexer und deutlich schwieriger zu bedienen. (Erschwert wird das Ganze natürlich durch das Faktum, das mir derzeit "nur" die englische Version zur Verfügung steht, was aber dennoch keine Entschuldigung für die schlechtere Usability im Vergleich zum wbb2 sein dürfte/sollte)

- Besonders die Erstellung von komplexeren Styles (also nicht nur ein paar Farbänderungen....) gestaltet sich beim vB3 weitaus komplizierter, was sicherlich auch am ziemlich komplexen css-php sowie der Masse an Templates liegen dürfte.

- Liest man sich durch diverse Communities, so scheint das vB3 - auf den ersten Blick - auch deutlich anfälliger für diverse, kleinere Fehler (meistens durch den unwissenden Admin-Noob verursacht) zu sein.

- Die Preisspanne von sage und schreibe 142 € ist IMHO nur sehr bedingt gerechtfertigt. In den Grundfunktionen nehmen sich die beiden Borads nicht wirklich viel - zudem scheint Jelsoft den deutschen Markt eher weniger zu berücksichtigen. (dem geneigten Kunden steht, auch nach knapp 3 (!) Monaten, noch immer kein deutsches Test-ACP für das vB3 zur Verfügung. Zudem ist die Auswahl der Sprachpakete gegenüber anderen, vergleichbaren Softwares, ein Witz)

Zwischenfazit:

Aktuell tendiere ich wieder zum wbb2. Unsere bisherigen Styles würden sich weitaus einfacher übernehmen lassen und die Übersichtlichkeit des USER-CP`s ist IMHO bei der Woltlab-Software auch um einiges besser/sinnvoller gelöst worden.

Überhaupt scheint die Styleerstellung ein großes Manko des vB3 zu sein. Im Gegensatz zum wbb2 und dem phpBB habe ich bei den Jelsoft-Boards bislang kaum einen ansprechenden Style gefunden. In der Regel werden lediglich ein paar Farben bzw Cellpics ausgetauscht....das war es aber dann auch schon...
Eben jene Tatsache bestätigt mich in meiner bisherigen Meinung, dass anspruchsvolle Styles mit dem vB3 nur recht kompliziert/umständlich zu realisieren sind.

Wie wir uns letztlich tatsächlich entscheiden werden? Ich halte Euch auf dem Laufenden .....

mfg
  #2  
Alt 05.06.2004, 12:09
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Ich möchte deine bisherige Entscheidung nicht zu kippen versuchen ... auch hast du recht, dass es im ACP von vB 3.x ein wenig komplizierter zugeht ... allerdings würde ich mangelnde Kenntnisse und schlichtweg zu wenig Einarbeitungszeit nicht in einer solchen Aussage gegenüber der Anpassbarkeit des vB 3.x enden lassen.

Das vB 3.x setzt sicherlich weitaus mehr Erfahrung - bzw. mehr Einarbeitungszeit wenn die Erfahrung nicht vorhanden ist - vorraus als das wbb 2.2 ... wenn man diese Zeit nicht investiert bzw. sich nicht mit dem englischen Test ACP zufrieden geben kann, dann muss man halt beim wbb 2.2 bleiben. Die Wahl der Forensoftware bleibt ja so oder so jedem selbst überlassen.

Wenn ich mich für das wbb 2.2 entscheide, dann würde ich allerdings davon absehen, das vB 3.x mit Mankos zu betiteln, die schlichtweg nicht da sind Umgekehrt genau so ...

Fazit ... um das vB 3.x entsprechend anzupassen sind sicherlich mehr als 2 Stunden Spielversuche im ACP von nöten.

  #3  
Alt 05.06.2004, 12:15
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
@ Jan:

Ich schrieb ja auch bewußt von einem Zwischenfazit!
Ein deutsches Test-ACP steht mir leider nicht zur Verfügung und ich werde sicherlich den Teufel tun und mir die Vollversion für 167 € holen (nur um offiziellen Zugang zum deutschen Sprachpaket zu bekommen), um hinterher festzustellen, dass ein wbb2 eben doch mehr Sinn ergibt - zumindest für mich.

(nicht das wir uns falsch verstehen - egal welches Board letzten Endes das Rennen macht - es wird natürlich nur mit einer legal erworbenen Vollversion betrieben werden!)

Was die Probleme bzgl. der Styleerstellung anbelangt, so hast Du mir ja indirekt Recht gegeben ....

mfg

  #4  
Alt 05.06.2004, 12:31
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Probleme resultieren aber aus mangelnder Erfahrung mit dem ACP oder sogar mangelnden Kenntnissen in html / css ... zumal man ein wirklich anders aussehendens Style sowieso nur mühsam im ACP allein erstellen kann.

Was ein deutsches Test ACP angeht, so hast du bereits das gegenteil vom Schlüsselwort geschrieben ... solange das lokal passiert, kann dir ja auch keiner was. (das war ein Kantholz kein Zaunpfahl ...)

  #5  
Alt 05.06.2004, 12:37
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
Zitat von Jannefant

Was ein deutsches Test ACP angeht, so hast du bereits das gegenteil vom Schlüsselwort geschrieben ... solange das lokal passiert, kann dir ja auch keiner was. (das war ein Kantholz kein Zaunpfahl ...)
...ganz so einfach ist es dann doch nicht....ansonsten würde dieses Problem nicht mehr existent sein ....

PS: Ein Admin der sich halbwegs mit (X)HTML/CSS/JS auskennt, kann mit dem wbb2 innnerhalb kürzester Zeit einen, rein optisch, komplett neuen Style kreieren. Dies ist IMHO beim vB3 deutlich schwieriger umzusetzen - warum auch immer....vielleicht zielt Jelsoft ja darauf ab, die Kunden beim Original-Style zu halten *g*......

mfg

  #6  
Alt 06.06.2004, 07:16
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 07:59 Uhr).
  #7  
Alt 06.06.2004, 09:35
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Silmarillion: Da hast du allerdings recht. Für 'Anfänger' ist es sicherlich abschrecken. Die Template Conditionals sind ein großes Plus, leider muss man auch eine Menge beachten. Wenn man allerdings erst einmal den Dreh raushat dann wird es aufgrund der Template Conditionals ein Kinderspiel.
Für alle Anfänger empfehle ich erstmal die Anpassung der Farben und dann eine schrittweise Einarbeitung. Zum Glück bietet vbulletintemplates.com ein Menge an gut geschriebener Anleitungen.
Und wenn es wirklich garnicht klappt, ich habe 2 Styles für http://www.vbdesigns.de erstellt die ihr euch runterladen könnt

  #8  
Alt 06.06.2004, 10:24
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2003
Beiträge: 65
Das WBB ist halt etwas für Anfänger :-)

Wenn ich das Geld hätte würde ich das vBulletin dem WBB immer vorziehen, auch das sich Feature mäßig zwischen dem WBB 2.2 und dem vBulletin 3 nichts unterscheidet stimmt absolut nicht. Das vBulletin 3 hat deutlich mehr Features was wiederrum das Style erstellen auch schwieriger macht.

Und du hast recht Jelsoft macht sich nicht viel drauss um Deutsche Kunden zu bedienen denn die haben damit rein garnix zu tun und vertreiben lediglich die Englische Version und Programmieren das Board aber übersetzen nicht. Für die Deutsche Übersetzung ist z.B. Adduco Digital verantwortlich.

  #9  
Alt 06.06.2004, 10:54
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
Zum Glück bietet vbulletintemplates.com ein Menge an gut geschriebener Anleitungen.
...die mit Sicherheit - wie eigentlich immer - nur in Englisch erhältlich sind!? Womit wir beim nächsten dicken Minus des vB3 - zumindest aus Sicht der deutschen Kunden - wären....

mfg

  #10  
Alt 06.06.2004, 10:57
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
Das vBulletin 3 hat deutlich mehr Features.....
Könntest Du diese Aussage einmal konkretisieren?

PS: Das dem Admin mehr Möglichkeiten geboten werden ist klar, aber den Usern? Hmm, konnte ich bislang nicht wirklich einen Unterschied ausmachen....

mfg

  #11  
Alt 06.06.2004, 11:06
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
Und wenn es wirklich garnicht klappt, ich habe 2 Styles für http://www.vbdesigns.de erstellt die ihr euch runterladen könnt
Jep - weiß ich doch. Christian wird mir mal einen unserer aktuellen Styles nachbauen. Für`s wbb2 habe ich dies schon selber vorgenommen. Dann haben unsere User eine direkte Vergleichsmöglichkeit zwischen vB3 und wbb2 anhand eines Styles. Mal gespannt, wie deren Meinung ausfallen wird ....

mfg

  #12  
Alt 06.06.2004, 14:30
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2003
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von Silmarillion
Könntest Du diese Aussage einmal konkretisieren?

PS: Das dem Admin mehr Möglichkeiten geboten werden ist klar, aber den Usern? Hmm, konnte ich bislang nicht wirklich einen Unterschied ausmachen....

mfg
bleib z.B. mit der Maus etwas länger überm Topic und es wird dir eine Vorschau angezeigt...

In den Threads gibt es eine übersicht über ähnliche Threads...

Der Kalender ist deutlich besser man hat in klein noch einen überblick über den vorherigen und nächsten Monat und man kann auf Jahres, Monats, Wochen und Tages übersicht wechseln.

Man kann PM's als XML/CVS oder Text archivieren beim WBB nur als Text.

Man hat bei PM's die Übersicht ob der andere die gelesen hat usw. kann sich sogar eine Lese Bestätigung schicken lassen.

Und noch vieles mehr.

  #13  
Alt 06.06.2004, 14:34
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Naja, das sind nette Gimmicks - nicht mehr und nicht weniger. Notwendig sind die sicherlich nicht. In den wirklich relevanten Grundfunktionen nehmen sich die beiden Boards imho nicht viel.
Die Lesebestätigung gibt es übrigens auch beim wbb2.

mfg

  #14  
Alt 06.06.2004, 16:00
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2003
Beiträge: 65
Tjo immer die Frage was man unter Grund funktionen versteht... die Grundfunktionen eines Forums beherscht so gut wie jedes dann brauch man nichtmal ein WBB oder vBulletin da reicht sogar schon Galileo :-) Die Grundfunktion ist für mich Texte Schreiben alles andere sind Gimicks.

Bisher habe ich beim WBB 2 übrigens keine Lese Bestätigung bekommen geschweige denn einstellen können.

  #15  
Alt 06.06.2004, 16:15
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Die Defintion des Begriffes "Grundfunktionen eines Forums" dürfte sich recht schwierig gestalten, da die Notwendigkeit vieler Funktionen - von Benutzer zu Benutzer - unterschiedlich gesehen werden dürfte. Deswegen werde ich auch nicht näher darauf eingehen - das wäre sinnlos.

PS: Die Lesebestätigung scheint mittels Hack realisiert worden zu sein. Ich schaue mal, ob ich das Forum wiederfinde, in welchem ich diese Option gesehen habe. Werde dann hier den Link reinstellen.

mfg

  #16  
Alt 06.06.2004, 16:25
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Zitat von Silmarillion
Die Defintion des Begriffes "Grundfunktionen eines Forums" dürfte sich recht schwierig gestalten, da die Notwendigkeit vieler Funktionen - von Benutzer zu Benutzer - unterschiedlich gesehen werden dürfte.
Die Definition ist aber eigentlich ganz eindeutig ... jeder, der dort mehr definieren möchte als das Schreiben von Texten, versteht den eigentlichen Sinn eines Forum nicht.

Alles - aber auch wirklich alles ... von Avatar bis hin zur Zentrierung von Texten sind Features, die ein Forum aufwerten können ... allerdings nichts mit dem Grundgedanken zu tun haben.

  #17  
Alt 06.06.2004, 16:47
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Naja....das ist mir nun doch ein wenig zu philosophisch angehaucht .....demzufolge könnten wir bei allen Gütern eine neue Definitionsfrage anstellen bzw. diese gleich "eindeutig" definieren....oder um Deine These auf ein anderes Beispiel zu projezieren: Wozu brauchen wir eigentlich Autos? Würde es nicht vollauf genügen, sich auf Bahn, Bus, Fahrrad und die eigenen 2 Füsse als Fortbewegungsmittel zu beschränken!?
Der Sinn der Fortbewegung wäre imho somit vollauf erfüllt!*g*

Merkst Du was...?

mfg

  #18  
Alt 06.06.2004, 17:20
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2003
Beiträge: 65
Ich besitze kein Auto kann daher dazu nix sagen :-) Bin aber mit dem Bus ganz zufrieden.

  #19  
Alt 06.06.2004, 17:29
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Zitat:
Merkst Du was...?
Ja ;-) ... das du mich nicht verstehst ... dein Vergleich hinkt gewaltig und hat nichts mit der Definition eines Forums zu tun ... weisst du, woher der Begriff Forum abstammt? Ich denke nicht ...

Zitat:
demzufolge könnten wir bei allen Gütern eine neue Definitionsfrage anstellen
Wer hier was und wie neu definiert, lasse ich einfach mal offen im Raum stehen ...

PS. Du bist

  #20  
Alt 06.06.2004, 17:39
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Inwiefern hinkt mein Vergleich? Ich habe lediglich versucht, Dir, anhand eines Beispieles, zu erklären, dass die allgemeine Frage nach der Definition eine weitreichende Angelegenheit ist und mit der von Dir angeführten Eindeutigkeit unmöglich definiert werden kann - das war alles.

mfg

  #21  
Alt 06.06.2004, 17:47
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183
Pass auf ich gebe dir recht ... als Pontio Lokitus dem Münzschatzverwalter Konzo Hiraius nach dem Dampfbad im Forum der Erlauchten einen geheimen Zettel zuschob, flüsterte er bereits - "Hier mein edler Freund - eine private Nachricht"

;-)

Und nun viel Spass mit welcher Forensoftware auch immer ... und denke dran - schreiben kann man mit jeder ...

  #22  
Alt 06.06.2004, 17:49
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
Zitat:
... und denke dran - schreiben kann man mit jeder ...
Fein - wenigstens darin sind wir uns einig! ;-)

mfg

  #23  
Alt 06.06.2004, 18:07
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Zitat:
Zitat von Silmarillion
PS: Die Lesebestätigung scheint mittels Hack realisiert worden zu sein. Ich schaue mal, ob ich das Forum wiederfinde, in welchem ich diese Option gesehen habe. Werde dann hier den Link reinstellen.
Meint Ihr vllt. zufälligerweise die 'Nachrichtenüberwachung'?

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #24  
Alt 17.09.2004, 14:40
Benutzerbild von Silmarillion
Master Gandalf
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 466
So - nachdem wir uns für das vB3 entschieden haben und ich inzwischen um einige Erfahrungen reicher bin, bin ich bereit mein Statement reumütig zu revidieren!
Das vBulletin3 ist (bis auf einige, wenige Defizite) nahezu perfekt.
Kurzum: die derzeit wohl beste Forensoftware wo gibt!

mfg

  #25  
Alt 17.09.2004, 14:53
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 749
Zitat:
Zitat von Silmarillion
So - nachdem wir uns für das vB3 entschieden haben und ich inzwischen um einige Erfahrungen reicher bin, bin ich bereit mein Statement reumütig zu revidieren!
Das vBulletin3 ist (bis auf einige, wenige Defizite) nahezu perfekt.
Kurzum: die derzeit wohl beste Forensoftware wo gibt!

mfg
Ganz meine Meinung!

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
phpBB style importieren Akira Web Design und Grafik 6 03.11.2003 12:01






SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc. (Unregistered)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24